Juni 23, 2017

Summer opening with La Perla

Editorial

BIKINI TOP_LA PERLA (get here) // BIKINI_BOTTOM_LA PERLA (get here)

My trip to Greece was the perfect occasion to try out my latest beachwear by my favorite lingerie – La Perla. We went to a private home on a tiny Greece island with the most incredible view and had lunch there. I thought I should be smart and shoot the two piece before I indulge in all the Greek food which was a smart move – Greeks fresh vegetables and specialties count to my favorite foods and I can’t remember the last time I had food this fresh.

The best thing about La Perla pieces is the stylish design and the perfect fit. It’s very flattering and if you are ever near a La Perla store – trust me and try it for yourself. I remember the first time I bought a bathing suit in Marbella and it was quite pricy. Guess what – it’s the only swimming piece I have kept for years! The quality is outstanding and the designs will never get old because they are more classical than other upcoming swimwear. Here I am wearing a black bottom and top with blue-ish details. The cut is sporty and clean. The bathing suit dried super quick after my dip in the water which sometimes is very important, especially if you are a person like me who likes to sink in as much sun and ocean before heading off to the airport ;) How do you like the style?


Mein Trip nach Griechenland war der perfekte Anlass um meine neuste Bademode, von meiner favorite Lingerie Brand – La Perla zu tragen. Wir haben eine kleine griechische Insel besucht und waren zu Gast in einem Haus, was den allerschönsten Ausblick hatte, um dort Mittag zu essen.

Ich habe mir überlegt, dass es schlau ist, den Zweiteiler vor dem Essen zu shooten, bevor ich mir das ganze griechische Essen gönne und das war echt ein smarter Move – frisches griechisches Gemüse und griechische Spezialitäten zählen mit zu meinem Lieblingsessen und ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal so frisches Essen gegessen habe.

Das beste an La Perla Produkten ist das stylische Design und der perfekte Fit. Die Sachen schmeicheln einem sehr und wenn ihr mal in der Nähe eines La Perla Stores seid, vertraut mir und probiert was an. Ich erinnere mich noch genau als ich mir meinen ersten Badeanzug in Marbella gekauft habe und er relativ teuer war. Und ratet mal – es ist der einzige Badeanzug/ Bikini, den ich für viele Jahre behalten habe! Die Qualität ist wirklich außergewöhnlich und die Designs bleiben immer in Mode, weil sie viel klassischer sind, als andere swimwear Brands. Hier trage ich ein schwarzes Bikiniober- und unterteil mit blauen Details. Der Schnitt ist sportlich und clean. Der Bikini ist super schnell getrocknet nachdem ich schwimmen war und das ist manchmal echt wichtig, vor allem wenn man eine Person wie ich ist, die es liebt so viel Sonne und Meer wie möglich zu tanken, bevor es los zum Flughafen geht ;). Wie findet ihr den Style?

(mit freundlicher Unterstützung von La Perla)

Juni 17, 2017

Hello from Greece

Travel

Hello my loves, I am doing a quick blogpost to show you some impressions of my trip to Greece with Folli Follie! I am having the best time with some of my favorite girls such as Leonie, Belen or Alyssa. We spent the first 1,5 days in Athens and it was way too short for such a beautiful city! I was sad that we didn’t really have time to see the Acropolis so me and Belen sneaked up there one evening when it was about to close. The security didn’t wanna let us in so we said that we just came down and forget her bag there and they let us in, can you believe it ahaha!

We had like 20 minutes to shoot before dinner so it was really hectic and on the way down I was thinking how sad it is that it’s such a magical and historic place and we were too much in a rush to feel the special energy surrounding this area. Next time I will definitely stay a little longer and explore the Acropolis for hours! Yesterday we took a boat to Hydra and finally to Spetses where we will be staying until tomorrow before I head off to Milano. Have you ever been to Greece?


Hallo meine Lieben, ich schreibe einen kurzen Blogpost, um mit euch ein paar Eindrücke von meinem Trip nach Griechenland mit Folli Follie zu teilen! Ich habe hier so eine schöne Zeit, mit einigen meiner Lieblingsmädels wie Leonie, Belen und Alyssa. Wir haben die ersten 1,5 Tage in Athen verbracht und es war eine viel zu kurze Zeit, für so eine schöne Stadt! Ich war echt traurig, weil wir nicht wirklich die Zeit hatten um die Akropolis zu sehen, also sind Belen und ich an einem Abend doch noch zu ihr geschlichen, als sie schon dabei war zu schließen. Die Sicherheitsleute wollten uns nicht mehr reinlassen, also meinten wir, dass wir nur gekommen sind, weil wir Belens Tasche dort vergessen haben und ihr glaubt es nicht; sie haben uns wirklich reingelassen hhaahah!

Wir hatten noch ca. 20 Minuten, um vor dem Abendessen noch zu shooten, also waren wir echt in Eile und auf dem Rückweg habe ich mir gedacht, wie traurig es ist dass wir uns zu sehr beeilen müssen um diesen besonderen und magischen Ort richtig genießen zu können. Das nächste mal bleibe ich definitiv länger und erkunde die Akropolis für mehrere Stunden! Gestern sind wir mit einem Boot nach Hydra gefahren und endlich nach Spetses, wo wir bis morgen bleiben. Von hier geht es dann weiter nach Mailand fahre. Ward ihr schon mal in Griechenland?

Juni 5, 2017

Is it summer yet

Streetstyle

TOP_ZARA // SKIRT_NOISY MAY (get here) // SHOES_SCHUTZ // BAG_TORY BURCH

My loves, I am sooo sorry that you haven’t heard from me in so long. What I forgot to tell you: I am leaving Blogwalk and I will be blogging without a blogger network in the future. I’ve had amazing 1,5 years with Blogwalk and they were such a great help when I started my blog approximately 2 years ago. Now we have to move the server and I am looking for a new blog design (what are you favourites?) so we have a whole lot of work ahead and just to warn you now, there may be temporary technical issues ;)

Here’s a classical summer outfit for you. I fell in love with this skirt the first second I put it on for my About You shooting so I ordered it right away. If you have to own only one jeans skirt, I would recommend this one to you. It fits perfectly fine and it has such a pretty jeans color. As you know, there is nothing better for me than wearing classic pieces with a special twist like this one shoulder top with a black outer line. This look makes me look forward to summer again and I can’t wait for my next trip!


Meine Lieben, es tut mir sooo Leid, dass ihr so lange nichts von mir gehört habt. Was ich euch noch gar nicht erzählt habe: Ich werde Blogwalk verlassen und zukünftig ohne Netzwerk bloggen. Ich hatte ganz tolle 1,5 Jahre mit Blogwalk und es war eine super Hilfe, als ich meinen Blog vor circa 2 Jahren gestartet habe. Jetzt müssen wir uns um den Server-Umzug kümmern und ich möchte auch meinen Blog neu designen lassen, deswegen stehen ganz viele Änderungen an und es wird eventuell zu technischen Ausfällen kommen – nur als kleine Vorwarnung ;)

Hier kommt ein klassisches Sommeroutfit für euch. Ich habe mich in diesen Rock verliebt, als ich ihn beim About You Shooting getragen habe und ihn hinterher sofort für mich selbst bestellt. Wenn ihr nur einen Jeansrock besitzen solltet, dann diesen. Er sitzt wirklich perfekt und hat eine richtig schöne Jeansfarbe. Wie ihr wisst, geht bei mir nichts über klassische Teile mit einem besonderen Detail, wie zum Beispiel bei diesem One-Shoulder-Top mit schwarzem Rand. Der Look macht richtig Lust auf Sommer und ich freue mich schon auf meinen nächsten Trip! 

Mai 23, 2017

Time to move!

Streetstyle

JACKET_LEVI’S // PANTS_RAG&BONE // BAG_VALENTINO // WATCH_CLUSE (get here)

On June 1st I’ll get the key for my first own apartment guys so I am super busy with all the preparations! Since I a am in Cannes first and do some shootings after the moving date in the beginning of June fits just perfect. Milena and I have thought of some really cool stuff and if everything works out, we will have a nice little surprise for you ;) more news coming soon! In the meantime check out my spring look we recently shot here in Hamburg!

I am wearing a white men’s jacket (men’s jacket and men’s hoodies > any women clothes, I am telling you ;), a casual shirt which I knotted to make it a little cooler, and leather pants. I love this look because it’s cool yet easy-going and somehow reminds me of another decade. I combined it with some red poppy accessories and my favorite CLUSE watch. I love everything that’s clean and minimalistic and this watch goes with everything, even with this rock-ish outfit. How do you like that style?


Meine Vorbereitungen für den Umzug stehen endlich an und am 01. Juni ist die offizielle Schlüsselübergabe – meine erste eigene Wohnung guys! Da ich jetzt erstmal in Cannes bei den Fimfestspielen bin und dann noch einige Shootings habe, passt der Einzug Anfang Juni perfekt. Milena und ich haben uns schon tolle Sachen überlegt und wenn alles gut geht, profitiert ihr auch davon ;) Mehr gibt’s bald auf meinem Channel! Vorher gibt es noch einen Hamburg-Look, den wir passend zum Frühlingsbeginn geshootet haben!

Ich trage eine weiße Männer Jeansjacke (Männer Jacken und Männer Hoodies > alle Frauensachen, immer gesagt), ein lässiges T-Shirt, was ich am Bauch zusammen gebunden habe und eine Lederhose. Ich liebe den Look, weil er cool und lässig ist und irgendwie an ein anderes Jahrzehnt erinnert. Ich trage dazu ein paar poppige, rote Accessoires und meine Lieblingsuhr von CLUSE. Ich liebe alles was clean und klassisch ist und die Uhr passt wirklich zu allem, sogar zu einem etwas rockigerem Outfit. Wie gefällt euch der Style?

(mit freundlicher Unterstützung von CLUSE)

Mai 16, 2017

Going Places

Streetstyle

DRESS_KATE SPADE NEW YORK (get here) // CLUTCH_KATE SPADE NEW YORK (get here)  // EARRINGS_KATE SPADE NEW YORK (get here)

I just arrived in Marbella, my favorite place to relax in the whole wide world. I come here twice per year with friends from Hamburg and it’s been a tradition of us for about 3 years now. We are staying at a cozy flat, nothing fancy, but I still enjoy these weeks more than any stays at 5-star hotels or resorts. We have the ocean view right in front of us and we fall asleep with the modest sound of the ocean and we are woken up be the same sound of the ocean. It is so beautiful. Despite all my travels (where you probably think I get to relax all the time) it’s very hard for me to ever relax and let go. Get calm. Enjoy my surroundings. Enjoy the silence. This is my little place of peace and you have no idea how much it means to me.

Bright and early I shot this wonderful spring/summer outfit from Kate Spade New York for you. It’s an oversized blouse dress which I tightened up with a belt. I unbuttoned it a little bit to show my strap top and make it more modern. The clutch goes perfectly with it and I can’t think of a better holiday bag than this ‚going places‘ clutch. I love how Kate Spade New York combines femininity with modern chic and these earrings are the perfect eye catcher (especially when you tie your hair up to a topknot). I hope you enjoy this outfit as much as I do ;) let me know what you think!

(mit freundlicher Unterstützung von Kate Spade New York)

Blogwalk.de / xeniaoverdose