Juli 26, 2017

The perfect white dress

Streetstyle

DRESS_ZIMMERMANN (get here) // SHOES_CASTANER (get here) // BAG_CHANEL

If there is one thing I would have to wear for the rest of my life (considering a summer friendly environment) it would be a white dress. I do love black and dark colors but there is nothing more pure and elegant than white in the summer time. I used to have so many different white dresses and I just cleaned out my closet and decided to get rid of almost everything except for the high-quality, timeless pieces. This one counts to one of my all time favorite clothing pieces and it’s made by Zimmermann. Once again, I would always recommend having rather a few, high-quality pieces than a lot of cheap clothing.

What I mostly love about a simple white dress, it’s like a blank piece of paper. The real art is to either dress it down, let’s say with boots and a sweater wrapped around your waist, to make it look casual. Or to dress it up with jewelry and cute heels. I found both the dress and the heels on Net-A-Porter in their Vacation Shop and I wore my new golden studded Chanel 2.55 with it. The perfect simple summer look! How do you like it?


Wenn es eine Sache geben würde, die ich für den Rest meines Lebens tragen könnte (in einer sommerlichen Gegend natürlich ;), wäre es ein weißes Kleid. Ich liebe schwarz und dunkle Farben aber es gibt nichts eleganteres als Weiß zur Sommerzeit. Ich hatte früher so viele weiße Kleider, habe mich aber dazu entschlossen, fast alle davon aus zu sortieren, bis auf die zeitlosen Stücke und die mit guter Qualität. Das hier ist eines meiner lieblings Kleidungsstücke und ist von Zimmermann. Mal wieder kann ich nur empfehlen, lieber ein paar wenige Kleidungsstücke von hoher Qualität zu haben, als ganz viele ‚billig‘ Klamotten.

Was ich am meisten an einem einfachen weißen Kleid mag, ist, dass es wie ein weißes Blattpapier ist. Die Kunst ist es, es entweder casual zu tragen, indem man es mit Boots und einem Pullover um die Hüfte gebunden kombiniert. Oder es mit Schmuck und Heels zu kombinieren und es auf eine schickere Art zu tragen. Das Kleid und die Schuhe habe ich bei Net-A-Porter im Vacation Shop gefunden und habe dazu meine neue goldene Chanel 2.55 kombiniert. Der perfekte Sommer look! Wie gefällt er euch?

(mit freundlicher Unterstützung von Net-A-Porter)

Juli 18, 2017

Postcards from Greece

Streetstyle

SKIRT_MAX&Co. (get here)

I just got to NYC but I still can’t stop thinking about my first Mykonos experience last week. There is a reason why Mykonos has become one of the most popular vacation spots in Europe. I fell so in love with the island that I decided to come back in August. There is such a unique vibe: the people, the nature, the light, the sunsets, the food and most surprisingly the fashion. Honestly, I have never seen a holiday hotspot with so many well-dressed people and I have also never seen so many cute and fashionable boutiques as in Mykonos old town!

So dressing up was more fun than ever because nobody would ever judge you for putting effort in your look and outfit. I was wearing this beautiful MAX&Co. skirt and I got so many compliments for it from strangers! I’m telling you, Mykonos has taste ;) The skirt was a fun key-piece because one thing you have to know about Mykonos, it’s usually very windy. There’s nothing better for windy conditions than a playful skirt! I combined the skirt with a bathing suit which can be worn as a body as well. Very convenient if you spontaneously decide to go to the beach. We shot this outfit in a tiny pretty side street which is just SO Mykonos. White and pretty and authentic. How do you like the pictures?


Ich bin seit kurzem in New York, denke aber  immer noch an meinen ersten Trip nach Mykonos letzte Woche. Es gibt einen Grund, weshalb Mykonos eins der populärsten Urlaubsziele in Europa geworden ist. Ich habe mich so in die Insel verliebt, dass ich beschlossen habe, im August wieder hinzufahren. Da herrscht so ein besonderer vibe: Die Leute, die Natur, das Licht, die Sunsets, das Essen und überraschenderweise die Mode. Ehrlich gesagt habe ich noch nie einen Urlaubsort mit so vielen gut gekleideten Leuten gesehen und noch nie gab es irgendwo so viele modische Boutiquen wie in der Altstadt von Mykonos.

Schick anzuziehen hat mehr Spaß denn je gemacht, weil niemand einen verurteilen würde, dass man sich viel Mühe bei seinem Outfit gegeben hat. Ich habe diesen schönen MAX&Co. Rock getragen und habe so viele Komplimente von fremden dafür bekommen. Ich sage euch, Mykonos hat Geschmack ;) Der Rock war ein perfekter key-piece um damit rumzuspielen, weil Mykonos normalerweise sehr windig ist. Es gibt bei Wind nichts besseres, als einen verspielten Rock. Ich habe den Rock mit einem Badeanzug kombiniert, der auch als Body getragen werden kann. Sehr praktisch, wenn spontan entscheidet, an den Strand zu gehen. Wir haben das Outfit in einer kleinen Gasse, die SO Mykonos war, geshooted. Weiß und schick und authentisch. Wie findet ihr die Bilder?

Juli 12, 2017

Pop Up My Summer

Beauty

Hey loves, last year I had a super fun shooting for Misslyn Cosmetics and I would love to show you their latest collection that is perfect for each occasion and time of the day in summer!

letztes Jahr hatte ich ein super lustiges shooting mit Misslyn Cosmetics und ich würde euch gerne deren neuste Kollektion zeigen, die perfekt für jeden Anlass und jede Tageszeit im Sommer ist.

My favorites are the eyeshadows. I have never used eyeshadow before but I started a few months ago and now I use it daily! I usually put a bright, white base on the eyelid and some darker shade on the edge to make my eyes look more cat-like. You can play around so well and I have actually tried yellow and red eye shadow as well! Perfect for summer, have you seen it on my pictures?

Meine Favoriten sind die Lidschatten. Ich habe vorher nie Lidschatten benutzt, habe aber vor ein paar Monaten damit angefangen und benutze ihn seitdem jeden Tag. Normalerweise mache ich einen hellen, weißen Lidschatten auf mein Augenlid als eine Art Basis und dunkleren Lidschatten an die Ränder, um meine Augen mehr Cat-like wirken zu lassen. Man kann so viel herum spielen und ich habe sogar gelben und roten Lidschatten ausprobiert! Perfekt für den Sommer, habt ihr das auf meinen Bildern gesehen?

This nail color is sooo pretty and refreshing! It’s not the casual classic red, it’s more coral-ish and super easy to apply. I have been wearing it for 3 days now and it hasn’t chopped off yet :) I am so excited to try the other colors that are all bright and fun. Which one would you go for?

Diese Nagellackfarbe ist soooo hübsch und erfrischend! Sie ist nicht klassisch rot, sondern mehr korall und so einfach aufzutragen. Ich habe den Nagellack jetzt seit 3 Tagen drauf und er ist noch nicht abgeblättert :) ich freue mich so die anderen Farben auszuprobieren, die auch so leuchtend und fröhlich sind. Welchen würdet ihr benutzen?

(mit freundlicher Unterstützung von Misslyn)

 

 

Juli 2, 2017

Kinda warm, kinda cold, kinda rainy

Streetstyle

COAT_ONEPIECE (get here)

Summer in Hamburg has been quite disappointing lately. I was home for 3 days and more excited than ever to have ’so much time‘ to spend with my loved ones. I planned fun picnics, wine on the balcony, and jogging rounds around the Alster lake. Instead, I got rain, rain and more rain. I tried to take it with humor as you might have seen on my Insta Stories and honestly, there is no other way to take it. Summer in Hamburg is like playing the lottery, you might get lucky to win a little bit of sun.

Next question – what to wear when it’s kinda hot, kinda cold, maybe rainy? I went for plateau sneaks (white to be smart, haha, but no risk no fun, right?), jeans shorts and a black off-shoulder top with ruffle details. My key piece was this sick coat by OnePiece which looks incredible because of it’s special fabric. I am obsessed with the latest styles of OnePiece, they are so different! I added an edgy choker and my second-hand Dior handbag – voila! There goes the perfect summer outfit for confusing summer days like these ;) How do you like the style?


Der Sommer in Hamburg war in letzter Zeit eher enttäuschend. Ich war für 3 Tage zu Hause und habe mich mehr denn je gefreut, Zeit mit meinen liebsten zu verbringen. Ich habe lustige Picknicks, Weinabende auf dem Balkon und Joggingrunden um die Alster geplant. Ich habe versucht es mit Humor zu nehmen, wie ihr vielleicht in meinen Insta Stories gesehen habt und ehrlich gesagt muss man das auch. Sommer in Hamburg ist wie Lotto spielen, eventuell hat man Glück und gewinnt ein wenig Sonne.

Nächste Frage – was trägt man wenn es warm, aber auch kalt und regnerisch ist? Ich habe mich für Plateau Sneaker entschieden (schlauerweise in weiß, aber no risk no fun, richtig?), Jeans Shorts und ein schwarzes off-shoulder Top mit Rüschen-Details. Mein Key Piece war dieser Mantel von OnePiece, welcher durch seinen speziellen Stoff echt außergewöhnlich aussieht. Ich liebe die neuen Teile von OnePiece, die sind so anders! Ich habe dazu noch einen edgy Choker und meine Second-Hand Dior Bag kombiniert – voilà! Da ist das perfekte Sommeroutfit für verwirrende Sommertage wie diese;) wie findet ihr es?

(mit freundlicher Unterstützung von OnePiece)

Juni 28, 2017

Is this real life?

Streetstyle

My friends and family and followers know how much I love fashion. I love beautiful bags, beautiful shoes and beautiful clothing. Fashion is just an another kind of art and you can express so much with it. But – if there is one thing I love more than being creative in the fashion industry, it’s something very basic and very common: mother nature. When I arrived here at the Soho Farm House I could not believe such a place exists. It is by far the most peaceful and calmest place I’ve ever stayed at. It might have become my favorite place in the entire world because here I was taken back to my childhood – riding around in bicycles, playing soccer on the fields or riding a boat in that tiny lake. I swore to myself that I will come back and stay for more than just 2 nights because to me, this is just pure magic!

As soon as we arrived we shot this outfit for you and you might guess the vibe of the area. Everything is full of wild flowers and so so idyllic. I was wearing a jeans jacket with pearl details and the best pants ever by Noisy May. I love the roughness of the pants by About You and the color is easy to combine with any outfit (sometimes I find jeans quite hard to combine with certain types of colors or materials). I just felt the rural area fits perfectly to a casual all jeans style. How do you guys like the pictures?


Meine Freunde, Familie und meine Follower wissen wie sehr ich Mode liebe. Ich liebe schöne Handtaschen, schöne Schuhe und schöne Klamotten. Mode ist eine andere Form von Kunst und man kann so viel damit ausdrücken. Aber – wenn da eine Sache ist, die ich mehr liebe als in der Modewelt kreativ zu sein, ist etwas was sehr elementares- die Natur. Als wir hier am Soho Farm House angekommen sind, konnte ich es gar nicht fassen, dass so ein Ort existiert. Es ist bei weitem der ruhigste und entspannteste Ort wo ich je war. Es ist sogar vielleicht mein Lieblingsort auf der ganzen Welt geworden, weil ich hier in meine Kindheit zurück gefunden habe- mit Fahrrädern fahren, Fußball spielen auf einem Feld oder mit einem Boot auf einem mini See fahren. Ich habe mir geschworen hier wieder her zu kommen und länger als zwei Nächte zu bleiben, weil es für mich ein Ort der puren Magie ist.

Kurz nachdem wir angekommen sind, haben wir dieses Outfit für euch geshootet und ihr bekommt vielleicht einen Eindruck von der Umgebung. Alles ist voll mit Blumen und so idyllisch. Ich habe eine Jeansjacke mit Perlendetails getragen und die beste shorts ever von Noisy May. Ich liebe das robuste an der Shorts von About you und die Farbe ist einfach mit jedem Outfit zu kombinieren (manchmal finde ich es gar nicht so einfach Jeans mit bestimmten Farben oder Materialien zu kombinieren). Ich fand, dass die ländliche Umgebung perfekt zu einem casual Jeans style passt. Wie findet ihr die Bilder?

(mit freundlicher Unterstützung von About You)

Blogwalk.de / xeniaoverdose